Generalsanierung Verwaltungstrakt Schyren-Gymnasium

Im Oktober 2012 – Alles in allem 35 Millionen Euro will der Landkreis Pfaffenhofen bis 2019 in die Generalsanierung seiner beiden weiterführenden Schulen in der Kreisstadt (Schyren-Gymnasium und Georg-Hipp-Realschule) stecken. Im ersten Bauabschnitt wurde von Uhsler Bau der Verwaltungstrakt des Schyren-Gymnasiums als dringlichster Sanierungsbereich erneuert. Unsere Firma hat dazu vom Landkreis den Auftrag für die Abbruch- und Baumeisterarbeiten nach den Plänen des Pfaffenhofener Ingenieurbüros Eichenseher erhalten.

Vom dem rund 2000 qm großen Verwaltungstrakt ist nur die äußere Hülle stehen geblieben. Das Innere wurde bis auf den Rohbau zurückgeführt und grundlegend saniert. Eine besondere Herausforderung war dabei, dass die Arbeiten zu einem großen Teil während des laufenden Schulbetriebs erfolgen mussten und dieser dennoch möglichst wenig beeinträchtigt werden sollte. Im Zuge des ersten Bauabschnitts wurde von unserer Firma außerdem am Rande der Aula ein behindertengerechter Aufzug eingebaut. Fertiggestellt wurde die gesamte Maßnahme zum Schuljahresbeginn 2012/2013.

Über das gesamte Sanierungsprogramm für die Schulen, den Fortschritt auf der Gymnasiums-Baustelle und die offizielle Eröffnung des neuen Verwaltungstrakts hat auch der Pfaffenhofener Kurier berichtet (siehe Presse).