Keine Barrieren im Alter

Augsburger Allgemeine, 13. Dezember 2011

Am Montag erfolgte in Ehekirchen hinter dem Hochzeitsstadel auf dem ehemaligen Zett-Gelände der offizielle Spatenstich für das Projekt „Betreutes Wohnen“. Die Planung des Anwesens oblag der Gesellschaft „Modern Living“ mit Sitz in Neuburg. „14 seniorengerechte Wohnungen mit 55 bis 80 Quadratmetern Wohnfläche werden hier entstehen, davon sind 13 bereits verkauft. Ein Drittel der Käufer wird selbst einziehen, ein Teil nutzt es als Kapitalanlage und wird die Wohnung vermieten“, berichtet Harald Rogalinski, Geschäftsführer der Firma „Modern Living“

Lesen Sie hier den kompletten Bericht!